Archiv für das Tag 'warendorf'

Saisonabschluss Warendorf

Gestern war es soweit, der letzte Partyabend für die meisten Elitesoldaten der Sportfördergruppe Schwimmen stand an. Dieses Highlight der Partyszene durften Atti und Robin natürlich nicht verpassen. Nach dem fetten fetten Derbysieg vom BVB (dem geilsten Club aus dem Ruhrgebiet) gegen die verhurten Schlaker, die nun wieder wie Babies weinen am Boden liegen weil sie wieder keine Schale bekommen, rasten Atti und Robin nach Warendorf um mit uns den Siorée zu verbringen. Hier wurden sie zuerst Zeugen wie Denis seinen eigenen Weltrekord im 2,5 Liter Bier trinken von 3 Minuten 44 Sekunden auf unglaubliche 2:46 runterschraubte. einfach WQD dieser Ossiboy. Doch hinterher sah es trotzdem so aus als hätte Atti das Bier getrunken und nicht Denis

foto: Atti mit Weltrekordler Denis beim Bauchvergleich

Danach ging es dann auf zu einer jeilen Reiterturnier Aftershowparty auf der ohne uns wohl nix los gewesen wäre, aber so wurde die Party zu einem vollen Erfolg.

foto: Die Partycrew bei der Abfahrt

Angekommen auf der Party legen wir heißen Dance-battles und fetten gegröhle zu Lieder wie zB “FC Kölle”, bei dem Päääddy Tränen in den Augen hatte, sowie zu “Olé hier kommt der BVB”. So kam es dann auch, dass der Rest der Party auf uns aufmerksam wurde und einige von uns Superstar-Kandidatin Anna-Maria kennenzulernen die gut gelaunt mit uns abfeierte.

foto: Atti zu seiner besten Zeit mit Anna-Maria *sweeeet*

Gegen 3 Uhr ging es dann zurück nach Hause in die Kaserne wo auf dem Flur noch weitergetrunken und gefeiert wurde. Einige Toasts und Biere wurden noch weggezischt bevor es dann auch irgenwann gegen 4:30 Uhr in die Kiste ging.

Haut rein Niggas

von Robert am 13.05.2007 um 12:05

Tag 2 der Spiele

Heute waren wieder starke Wettbewerbe bei der Bundeswehr Olympiade.

Ballhochhalten (ein altbekanntes Spiel): Marius konnte sich den Sieg mit 57 Wiederholungen sichern. Einen Rückschlag musste Denis hinnehmen der mit 6 Wiederholungen nur den 10. Platz belegte.

In der zweiten Disziplin des Tages hieß es so lange wie möglich unter Wasser zu bleiben: Diese Disziplin sicherte sich der bis dahin an 2. Stelle liegende Maik mit guten 3min 15sek und übernahm die Spitze mit 2 Punkten Vorsprung vor Denis.

Die 3. Disziplin war Schokopudding-wettessen mit einem schönen Filmchen dabei. Alle 2 Minuten musste ein Pudding gegessen werden. Das Maximum, was auch gleich drei Jungs schafften und 10 Punkte einheimsten (Maik, Denis, Marius), waren 10 Puddings. Philipp, der bis jetzt fast jedes Spiel als letzter beendete, gab schon nach schwachen 2 Puddings auf. Hinterher gab es dann ein schönes Rückwärtsessen dreier Kandidaten…

Morgen am 3. und letzten Tag wird es an der Spitze sicher noch einmal spannend.

Wir verbleiben mit sportlichem Gruß

von Robert am 19.12.2006 um 22:40

Das Sportereignis des Jahres: Die Bundeswehr Olympiade in Warendorf!

Heuten Abend um 20Uhr mitteleuropäischer Zeit startete die Bundeswehr Olympiade 2006 in Warendorf. 10 Tollkühne Athleten gehen in 10 Disziplinen an den Start.

Nach Tag 1 und 3 von 10 Disziplinen liegt Dénis mit 2 Siegen und einem 2. Platz einsam an der Spitze mit 28 Punkten, gefolgt von Maik 19 Punkte und Robert mit 17 Punkten.

Die erste Disziplin lautete Cheeseburger:
Ein Cheeseburger wird ganz in den Mund des Sportlers gesteckt, dieser schließt den Mund. Ab dort wird die Zeit gestoppt, bis der Burger komplett aufgegessen ist.
Mit einer unmenschlichen Zeit von 24,4 Sekunden sicherte sich Dénis den ersten 10er des Wettkampfes.

Auch in der 2. Sportart “Bier im Handstand” sicherte sich Dénis in fabulösen 14,4 Sekunden vor seinen Ostdeutschen Kameraden Maik (15,1 sek) und Jan (16,5 sek) den Sieg.

In der dritten Diszilin “Poker” konnte sich der, bis dahin, der krasse Aussenseiter Hendrik gegen den Favoriten Dénis im Heads-up durchsetzten. Ein 2 Stundenspiel mit Blindverdoppelungen alle 15 Minuten machten das ganze hoch interessant.

Der Spielstand nach 3 von 10 Disziplinen:

1. Dénis S. 28 Punkte

2. Maik S. 19 Punkte

3. Robert 17 Punkte

4. Marius 13 Punkte

5. Hendrik F. 11 Punkte

6. Jan S. und Alexander M. 8 Punkte

8. Patrick W. 6 Punkte

9. Philipp W. 5 Punkte

10. Kristian “Rudi” 1 Punkt (ihm fehlt noch die Disziplin Cheeseburger)

Wir freuen uns auf weitere spannende Wettkämpfe in den nächsten Tagen…

von Robert am 18.12.2006 um 23:19


RSS-Feed

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Del.icio.us Technorati Mister Wong Oneview Yigg Stumbleupon Google Facebook blogoscoop