welcome/farewell my fairy fay - two weeks with pilot robertson

anscheinend haben robert & axel zu viel geld erschnorrt die letzten wochen. der kühlschrank war immer voll mit brinkhoffs, woody und weizen.

cimg00891

sie haben nicht nur die welcome-back  und die axl-26th-party über die bühne gebracht, nein,  für eine welcome back/farewell-party für cpt. robert robertson robinson war auch noch platz auf der 40er-karte. was heißt das im klartext? robert ist vor zwei wochen  erst wieder bei seinen homies aufgetaucht und kaum hat er sich eingewöhnt, muss er schon wieder hart malochen. nicht auf dem bau, sondern im robert-robinson-club auf fuerte ventura. als brauner schwimmlehrer für die schnösel-kiddies. trinkegeld und frauen vorhergesagt.

wir, die members der sg-unit, wünschen ihm natürlich viel spaß und much experience auf seiner reise. aus letzteren erfahrungen wissen wir, dass sich unsere 77 in einem jahr ohnehin nicht EIN bisschenverändert wird.

von Atti am 10.04.2010 um 22:48

2 Kommentare zu “welcome/farewell my fairy fay - two weeks with pilot robertson”

  1. am 12.04.2010 um 14:13 1.) robert schrieb …

    danke an meine sg-unit! es war wie immer WICKED!

  2. am 28.06.2011 um 23:35 2.) axel schrieb …

    im nachinein ein bedeutender abend für mich

Trackback URI | Kommentare als RSS

Kommentar schreiben

(keine Anmeldung notwendig)




Kommentar



RSS-Feed

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Del.icio.us Technorati Mister Wong Oneview Yigg Stumbleupon Google Facebook blogoscoop