Monatsarchiv für April 2009

marius birthday

noch ne knappe viertel stunde, dann hat märiusch geburthday. die party ist aber schon in vollem gange. bericht folgt morgen, oder auch nicht. aber hier schonmal ein paar fottos von lenas cam.

von Marius am 17.04.2009 um 23:53

tag der logistik 2009

gestern stieg in der vip-lounge im signal-iduna-park der tag der logistik. ein paar messestände von firmen aus der branche und einige vorträge von logistik-gurus standen standen auf dem plan. doch kommen wir direkt zum wichtigsten teil: ab 18:30 freibier und buffet.

schön currywurst gefuttert eine runde brinkhoffs nach der anderen bestellt. man munkelt, brinkhoffs hat 200 liter gesposort, von denen alleine wir schon geschätzte 160 in beschlag genommen haben. peter hat hat die supply-chain gemanagt und immer schön neue tabletts voll bier rangekarrt, natürlich nie ohne kleine showeinlage. am ende blieb nur noch ein großer stehtisch mit gut 10 angehenden logistik diplomanden und ein paar tabletts voll gerstensaft übrig. alle anderen hatten sich schon verzogen, aber wir mussten den lagerbestand noch zu ende konsumieren und nebenbei natürlich innovative, logistische konzepte zur rettung der welt diskutieren.

etwa um 21uhr haben wir dann den laden abgeschlossen und sind weiter ins kreuzviertel um uefa cup zu gucken. selbstverständlich sind beide deutschen mannschaften weitergekommen, kein wunder standen ja nicht so unsympathische looser-haufen wie bayern oder schalke auf dem platz. kneipier klaus hat natürlich auch immer ein auge drauf geworfen dass die kehlen seiner gäste nicht ausstrocknen.

noch ne runde brinkhoffs

für ein paar ging es dann noch weiter zu max einen heben und von da aus ab in den stark gefüllten “keller“, wo peter dann an der 5 liter marke gekratzt hat. ordentlich was weggezogen hat er gestern und berichten zufolge bis 6 uhr durchgehalten. korrekter tag der logistik.

heute abend gehts dann weiter: marius feiert in seinen geburtstag und läd ins wqd-eck und village ein.

von Axl am 17.04.2009 um 15:06

birthdaypardy - axl’s 25ter

am wochenende haben wir es krachen lassen, erst am freitag bei edo’s party und am samstag habe ich meinen 25ten begiessen lassen. ab 21uhr trudelte die meute bei mir um die nacht einzuleiten und sich schonmal mit weizen, vodka red bull, seco & co aufzutanken. natürlich hat nigga watzlaff es gut mit mir gemeint und mal eben ne 3 liter bacardi bombe mitgebracht. da hab ich aber große augen gemacht, erstmal 2x 1,5l pitcher-pinchen geholt und ne runde kurze gehoben.

in the kitchen

full house mit fetten beats und geiler stimmung ging es weiter. natürlich durften auch ein paar specials nicht fehlen. also hat robin erstmal ne korrekte pokerrunde gestartet und robert die wii angeworfen. beim wii-zocken hattte edo, als einer der wenigen nüchternen, die nase vorn und hat alle rekorde im skispringen, ski alpin und kopfall (auf dem balanceboard) gebrochen.

bei der geschenküberreichung haben sie mich dran gekriegt: pussyclub sex-flatrateals ich nichts ahnend einen sex-flatrate gutschein für den pussyclub aus dem umschlag zog hab ich aber doof geguckt. “sex mit allen frauen, so lange, so oft und wie du willst” für 99,- eur. ich kenne meine jungs ja, ziemlich authentisch die ganze geschichte, also hab ichs echt geglaubt. war aber (zum glück) doch nur ein gag, denn ich hab ne runde kunstflug inkl. kotzgarantie bekommen. dagegen ist achterbahn wie ne spielplatzschaukel, hab ich mir sagen lassen. ich bin gespannt und werde natürlich berichten ob ich die kotztüte bis zum eichstrich vollbekommen habe.

gegen 0:20 ging der große aufbruch los. alle nochmal mit munition eingedeckt, paar kurze und flaschen eingesteckt und auf den weg gemacht. mit dem nachtexpress und 2 autos ging es ins nightrooms.

nightrooms

nach kurzer panne mit der gästeliste und ein paar deutlichen worten von sebo, wurde dann die ganze meute reingeschleust. dann erstmal an die bar und auf den dancefloor. ging gut ab und hat echt bock gemacht. auch n-whaaat hat alles gegeben und wirklich keine chance auszulassen weiber anzugraben, ein echter “g” eben.

nochmal vielen dank an meine gäste, ihr habt es wie versprochen ordentlich krachen lassen. war ein geiler abend!
und hier noch ein sack voll fotzos für euch:

die farbe des abends: türkis/blau

von Axl am 06.04.2009 um 22:32

fifa wm 2010 kommt doch nach deutschland!

worldcup2010vielleicht habt ihr es schon gehört?! die beste nachricht und zugleich größte überraschung des tages: die fifa wm 2010 wird nach germany verlegt!

wie bekannt war gab es in südafrika immer wieder probleme mit den baustellen und sicherheitskonzepten, zwischendurch sah es schlecht aus für afrika, dann hieß es lange zeit unsere schwarzen brüder würden es in den griff bekommen. doch wegen der neuesten ereignisse kam wieder skepsis auf. jetzt ging es ganz schnell und die wm in südafrika wurde abgesagt. auf der suche nach einem neuen gastgeber stand deutschland wegen der top vorstellung in 2006 ganz oben auf der liste. klar, war ja auch alles perfekt in good old germany.

jetzt sind wir also ein zweites mal am zug. am 11. juni 2010 geht das fieber also wieder los. ich kann es gar nicht fassen und freu mir schon ein loch in den bauch. das wird der zweite sommer unseres lebens..

worldcup2006mix

von Axl am 01.04.2009 um 13:31


RSS-Feed

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Del.icio.us Technorati Mister Wong Oneview Yigg Stumbleupon Google Facebook blogoscoop