Monatsarchiv für Januar 2008

pizza-wettfressen 2008

gestern hat sich die “ganz schön lustige gang” (o-ton peter) bei pizza-hut eingefunden. all you can eat für 6,99 €.

da gab es ne menge fettige pizza-lappen zu verputzen und coke-pitcher wegzuhauen.
peter sprintete direkt und als erster an die 8 stücke (1 ganze pizza) marke, brach dann jedoch langsam ein. enttäuschen tutete uns auch der sonst so fette fettsack atti.

nach einer guten stunde sah der endstand wie folgt aus:

marius setzte sich mit 13 stücken durch. cras und axel konnten sich die silbermedaille teilen und verwiesen die anderen teilnehmer auf die plätze.
schlusslicht edo schaffte mit 9 stücken gerade einmal so viel wie die siegerin in der frauenwertung lena. vizemeisterin wurde laura.
axels rekord von 14 stücken konnte nicht gebrochen werden.

von Axl am 31.01.2008 um 23:53

Karneval 2008

Heute war es endlich wieder soweit. 11.11uhr ging es endlich wieder so richtig los.
das dreigestirn marius, alex und ich kamen grade frisch vom training, mit berlinern bepackt. schnell zu marius hochgestürmt und wdr angemacht.
war das ein schönes aber gleichzeitig trauriges gefühl. diese schönen lieder, alle am schunkeln und wir im langweiligen dortmund, aber was will man machen. wir haben schön für uns gefeiert. die lieder schallten aus den boxen. peter hielt es nicht aus und fuhr zur uni doch wieder blieben standhaft.
als kleinen leckerbissen haben wir hier ein foto von uns:

von Cool am 31.01.2008 um 13:14

Winter-Wonderland Sierra Nevada

Breaking News: SG-UNIT kauft ganzen Berg in Spanien für Training und vorallem für exklusive Partys.

Kürzlich wurden Marius und sein kleiner Gehilfe Melvin (jetzt schon 15 Jahre alt) mit ein paar Geldkoffern vom Headquarter, dem WQD-ECK in Dortmund, losgeschickt mit dem Auftrag den Winter- und Skiort Sierra Nevada im süden Spaniens zu kaufen. Erst gab es ein paar kleine Probleme, denn die 19,72 Milliarden Euro reichten nicht aus, um den König Juan Carlos zu bestechen. Doch nachdem wir ihm noch ein Fan-Package der SG-Unit oben drauf legten, war der Deal perfekt!

Jetzt noch ein kleiner Anruf bei unserem Homie Xzibit, für “Pimp my Skiort”, damit dann im März wenn, hier die ersten Partys steigen, alles klar ist für ne geile Show ist.
Ein MTV Special über die Tuning- und Umbauarbeiten wird vorraussichtlich am 27. Februar laufen.

Den zukünftigen Hubschrauberlandeplatz haben wir schon einmal markiert. So konnte Xzibit uns leicht finden und machte sich direkt an sie Arbeit. Als erstes pimpte er den wickeden Schneemann “Icey Ice”.


Alles in allem entsteht hier nun in den nächsten Wochen das Winter-Wonderland der SG-UNIT mit allen Schikanen!
Also seit gespannt…

von Marius am 06.01.2008 um 15:09

frohes neues jahr - 2007 war vorgestern

Es ist 0:00 Uhr. gerade mal wenige Sekunden ist das jahr 2008 alt und die members der sg-unit lassen die korken knallen.

zehn minuten später brennt das viertel. raketen flitzen horizontal über die straßen und hinterlassen eine wüste des schreckens. überall knallt es. die sicht beträgt höchstens 3 meter. man könnte denken man befände sich mitten im krieg…

doch auf einmal taucht axel hinter einer riesigen, stickigen qualmwolke hervor, ein breites grinsen im gesicht, der sagt: “wicked der atti! es ist silvester!!!”
der sprengstoffexperte war mit geschätzten 15 kilo hochexplosivem material angereist und hatte sich vorgenommen den clarenberg in ein tal namens “krater” umzuwandeln.

um euch ein bisschen “abinente” (bauerndeutsch) zu vermitteln, hier der verlauf des abends in echtzeit:


kurz nach halb acht: überleben die silvester noch?


kurz vor zehn: sie sind wieder im rennen


kurz nach zehn: doch nicht!


noch 3 min… “zzzzzzzzzzzzzzzz”


war wohl nix!


alex und axel haben es geschafft. atti ist weg.

von Atti am 02.01.2008 um 16:26


RSS-Feed

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Del.icio.us Technorati Mister Wong Oneview Yigg Stumbleupon Google Facebook blogoscoop